W I N T E R S K I

Grawandgletscher

Schon mal gehört ? "Skifahren ist wie Fahrradfahren, man verlernt es nie !"
Eigentlich schon ein recht banaler Ausspruch, aber ist es nicht so, dass wir
alle irgendwann einmal schon auf "Brettern" standen.
Im Laufe der Jahre meiner Tätigkeit als Skipper auf Motor- & Segelyachten
habe ich festgestellt, dass Sport und Freizeit in der Gruppe viel mehr Spaß
bereiten können.
Gerade beim Skifahren steigt der Spaßfaktor ins Unendliche.

Pool

Die Firma „Oppel Ski- & Wandertouren“
legt Wert auf kleine Gruppen, in denen die persönliche
Atmosphäre eine große Rolle spielt.
Alle Skitrips werden vor Reisebeginn mit allen Teilnehmern individuell abgesprochen.
Frei nach dem Motto: "Es kann, muss aber nicht ... !"
Das Anliegen ist, Urlaub für Jedermann. Dabei spielen weder das Können, noch das
Alter eine Rolle. Wichtig - Alle sollen Spaß haben !
Neben dem Skifahren ist eine Reihe vieler Aktivitäten möglich.
Warum nicht nach einem Pistentag eine Runde im Pool schwimmen, in der Sauna
relaxen, am Abend gemütlich beisammen sitzen?
Sie finden, das klingt gut ! Warum noch länger warten? Also los geht's !
O. g. Aktivitäten sind in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Italien möglich.
Anfänger sind herzlich willkommen! Egal wie alt!
 
Wir waren Sylvester 2003/2004, 5 Tage am Matterhorn in der Schweiz.
In der zweiten Märzwoche 2004 waren wir in Andorra (Pyrenäen) zum Skifahren.
Im Mai und Juni 2004 in den österreichischen Alpen (Gletscherski).
Skifahren unterhalb Eiger, Mönch, Jungfrau und Schilthorn über Sylvester 2004/2005.
Letzte Novemberwoche 2005 Skifahren in der Sierra Nevada (Granada/Spanien)
 Sylvester 2005/2006 auf dem höchsten Berg Deutschlands im Inuit-Iglu.
Zweite Februarhälfte 2006 zum Skifahren in St. Moritz und Zermatt in der Schweiz.
Juni 2006 in Österreich am Kitzsteinhorn und im Stubaital zum "Sommerski".
Sylvester 2006/2007 in Chamonix am Mont Blanc in Frankreich.
Mai/Juni 2007 im größten Sommerskigebiet Europas, Gletscherski - am Matterhorn (CH).
Sylvester 2007/2008 in Saas Fee im Wallis, Schweiz.
Februar/März 2008 in Zugspitzarena, Deutschland und Österreich.
Sylvester 2008/2009 in Cortina d' Ampezzo in den Dolomiten, Italien.
Sylvester 2009/2010 in Pradollano Sierra Nevada, Spanien.
Seit 2011 werden von den Gästen vorzugsweise Skigebiete in den Alpen gebucht.
 
Zum Ablauf:
Anfahrt (PKW, Flug oder Bahn) vom Heimatort zum Skigebiet/Unterkunft.
Die nächsten Tage vormittags mit dem Skibus, Bahn oder eignem Auto zu den Pisten.
Ausgiebiges "Kennenlernen" der Skikenntnisse aller Teilnehmer.
Skifahren nach eigenem Ermessen und Kondition, sowie Hütteneinkehr.
Anschließende Pflege des einsetzenden Muskelkaters.
Grundsätzlich gilt kein Gruppenzwang !
 
Bitte daran denken, dass dies kein "bezahlter Skikurs", sondern eine
Variante des Winterurlaubs ist, indem die Erholung aller Teilnehmer zählt.
Konnten wir Ihre Freunde oder Verwandten mit diesem Programm noch
nicht ansprechen, kein Problem - die Möglichkeit der Aktivitäten ist groß.
Der Platz alles aufzuzählen würde nicht ausreichen.
 
Beispiel:
5 Tage inklusive Übernachtung/Frühstück und  4 Tage Skipass.
Je nach Skigebiet, Unterkunft und Leistungen, schon ab
565,- €/Pers.
Ein Ansprechpartner (deutscher Tourmanager) ist vor Ort!
WICHTIG: Mindestteilnehmerzahl 4 Personen. Maximal 8 Personen.
Eigene Ausrüstung erforderlich (Leihausrüstung exklusive).
Termine und Gebiete nach Absprache !

zurück

(Stand: 07.02.2012)